Das kleine “Rot”

Die ersten Abfüllungen des Jahrgangs 2019

Es sind wahrlich keine rosigen Zeiten. Sinnbildlich steht die Farbe Rosa

(„das kleine Rot“) aber für alle Tugenden, die wir uns zurzeit am meisten bewahren sollten: Ruhe, Gelassenheit und Zuversicht.

Wir an der Mosel finden Ruhe und Gelassenheit nirgendwo besser als im sonnigen Weinberg. Das Schneiden und Biegen der Reben sorgt für meditativen Ausgleich. Daneben hält die Arbeit im Weinkeller mit den Weinen des Jahrgangs 2019 eine Menge Zuversicht bereit. Die ersten neuen Weine wurden bereits abgefüllt – dreimal Rosa. Alle aus der gleichen Rebsorte und doch sehr individuell. Die Spätburgundertraube macht es möglich.

Paolo Secco Rosé Trocken 2019

BEERIG – ANIMIEREND – DER AUFREISSER

Feinstes Beerenaroma mit verspielter Fruchtigkeit.

Erfrischend und animierend.

Der Secco mit Charme!

PAUL KNOD Rosé Trocken 2019

JUGENDLICH – ANIMIEREND – ZUM VERLIEBEN

Frischer, jugendlicher Roséwein aus der Spätburgundertraube.

Animierend und unbeschwert.

Der Wein zum Flirten und Verlieben!

BLANC DE NOIR Trocken 2019

FRUCHTIG – AUSDRUCKSSTARK – EINE LIAISON

Weißgekeltert aus der Spätburgundertraube.

Fruchtig und ausdrucksstark.

Eine Liaison auf die man sich gerne einlässt!

Ostern in Rosa – „Das kleine Rot“ steht für Sie bereit

“Das kleine Rot” zu Hause genießen. Jetzt direkt ONLINE bestellen!

Menü